Welcome to the Instagram Club!/Mobile Bilderfluten

Welcome to the Instagram Club!

Feuer und Flamme für mobile Bilderfluten

Der amerikanische Fotograf Chase Jarvis veröffentlichte 2009 das erste Fotobuch ausschließlich mit Bildern seines Iphones. Im selben Atemzug entwickelte er eine App, mit der sich Handyfotos bearbeiten und gleichzeitig in einer weltweiten community posten ließen. Seitdem ist der Vormarsch der mobilen Fotografie nicht mehr zu stoppen. Getreu dem Motto „The best camera is the one that´s with you“ werden täglich mehr Fotos mit Handykameras gemacht als mit irgendeiner anderen Kamera jemals zuvor.

Eine wesentliche Rolle dieser Entwicklung spielt Instagram. Die App mit verschiedenen Filtern erlaubt es, Bilder schnell einem weltweiten Netzwerk zu präsentieren. Nach eigenen Angaben hat Instagram mittlerweile über 100 Millionen Nutzer, die über 150 Millionen Bilder im Forum hochgeladen haben. Ein historisches Bilderarchiv, das weltweit seinesgleichen sucht! Klar, dass Instagram deswegen in der Vergangenheit häufiger ins Kreuzfeuer seiner Nutzer, Gegner sowie der öffentlichen Medien geraten ist. Die Gründe liegen auf der Hand: Angeklagt werden unzulängliche Nutzerbedignungen und missachtete Bildrechte. Die eingfleischte Mobile-Photography Scene stört das aber nicht!

Ich habe mich vor ungefähr zwei Jahren bei Instagram angemeldet und bin bis heute Feuer und Flamme für die community und die Begeisterung für Fotografie, die Instagram auslöst. Auch für mich als professioneller Fotograf ist Instagram eine erfrischende Abwechslung zum beruflichen Alltag. Diese Plattform bringt mich immer wieder dazu, andere Konzepte und Bildideen umzusetzen und mit Leuten weltweit ins Gespräch über Fotografie zu kommen.

In nächster Zeit stelle ich in meinem Blog verschiedene Instagramer vor. Staunt einfach mit mir, wie lebendig dieses Forum ist und mit welchen unterschiedlichen Motivationen und Ambitionen Leute aus aller Welt ihre Bilder in einer weltweiten community posten. Heute geht’s los mit meinen Bildern. Falls sie euch gefallen, werdet meine follower. Ich freue mich auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Fotografie Fotograf Frankfurt am Main Fritz Philipp Rhein-Main Kontakt

fritz philipp

Königsteiner Straße 48
65929 Frankfurt am Main

anrufen

E-Mail senden