Das Stilllife von fritzphilipp photography zeigt das Cover des Mitarbeitermagazins "Du" der ING, herausgegeben von der frankfurter Agentur planet c

EWA Award 2018

„Ich habe einen Preis gewonnen?!“

„Da hat jemand aus Hamburg angerufen und meinte, ich habe den EWA Award gewonnen?!“ Am 08. Februar 2019 war Fritz nach einem kurzen Telefonat mit einem Herrn Kämper noch etwas skeptisch. Wir spekulierten ehrlich gesagt eine Weile über die Seriosität des Anrufs ;). Wir alle kennen ja diese Geschichten: „Sie haben einen ganz tollen Preis gewonnen, überweisen sie nur schnell 449, 95€…“ und so weiter.

Aber so war es diesmal nicht. 

Was ist der EWA Award?

Martin Kämper gibt es nämlich wirklich und er war dieses Jahr Mitglied in der Jury für den „EWA Award 2018“. Was genau ist dieser EWA Award? Mit dem EWA Award honoriert das Institut für Interne Kommunikation e.V. alljährlich unternehmensinterne Medien. Besonders schaut die Jury nach herausragenden Formaten und engagierten Macherinnen und Machern. Die Expertenjury bewertet neben vielen verschiedenen Kategorien die Konzeption und Inhalte der Hefte betreffen auch die Bildsprache des jeweiligen Magazins.

Fritz Philipp Fotograf Frankfurt 2000px FPP 9836
Fritz Philipp Fotograf Frankfurt 2000px FPP 9846
Fritz Philipp Fotograf Frankfurt 2000px FPP 9840

Ausgezeichnet in drei Kategorien

Die Düsseldorfer Agentur Planet C hat 2018 das Mitarbeitermagazin „Du“ von der ING eingereicht. Und siehe da, die ING Frankfurt bekam den EWA Award gleich in drei Kategorien: Das Magazin „Du“ erhielt Gold als bestes Printprodukt und Silber für die Crossmedia der internen Mitarbeitermedien. Außerdem gewann es den Preis für eine herausragende Bildsprache. Das Magazin steht laut Jury für authentische und sehr gute Mitarbeiterfotos. Herr Kämper hatte also am Freitag angerufen, um Fritz persönlich zu sagen, dass seine Bilder verantwortlich für diese Auszeichnung sind. Sowas hört man natürlich gern und die Begründung der Jury freut uns ganz besonders:

Kategorie Herausragende Bildsprache: Du/ING-DiBa

Die Jury würdigt mit dem Preis für die beste Bildsprache das Mitarbeitermagazin, das wertschätzende Mitarbeiterfotografie im gesamten Heft erlebbar gemacht hat. Als Menschenfotograf sehe ich authentische Bildsprache, als eines der wichtigsten Elemente in der visuellen Mitarbeiterkommunikation an. Eingesetzte Bilder und Bildwelten dürfen und sollen Emotionen wecken, Gefühle ansprechen und die Mitarbeiter in eine interessierte Stimmung versetzen. Das schafft innerhalb weniger Sekunden kein Medium so gut wie Fotos, die authentisch, echt, glaubhaft und vertrauenserweckend sind. Sie sprechen das Unterbewusstsein ganz besonders an und fördern die Identifikation, in Mitarbeitermagazinen mit dem Unternehmen und seinen/ihren Kollegen*innen. Sprachlosigkeit! Ja, es gibt große Sprachlosigkeit in der Bildsprache der heutigen Bilderfluten. Auch beim diesjährigen Wettbewerb hat die Jury dies bei zahlreichen Mitarbeitermagazinen erlebt. Was für ein Glück, dass es den heutigen Preisträger gibt. Seine Bildsprache ist lebendig, wertschätzend, emotional, vielfältig, authentisch, glaubhaft, einfach exzellent. Beobachtende Perspektiven ziehen den Betrachter in die Geschichten rein, sie wird spürbar. Die ganzseitigen Portraits aus dem Leben, ermöglichen einen besonderen „Augenblick“ für die Leser mit ihren Kolleginnen und Kollegen. Das Zusammenspiel von verschiedenen Fotografen*innen ist stimmig und stimmgewaltig. Der EWA Medienpreis 2018, für eine besondere Bildsprache wird an das Mitarbeitermagazin „Du“ der ING DiBa verliehen.“

Fotografie Fotograf Frankfurt am Main Fritz Philipp Rhein-Main Kontakt

fritz philipp

Königsteiner Straße 48
65929 Frankfurt am Main

anrufen

E-Mail senden

newsletter